News

Programm für kostenlose Schulbücher: Austausch in entspannter Atmosphäre

Gratisschulbuchprogramm 2020/2021: Austausch in entspannter Atmosphäre
02/03/2020

Am 27. Februar 2020, kamen einige Akteure des Gratisschulbuchprogramms im Lycée Ermesinde in Mersch zu einem regen Austausch zusammen.

Mitarbeiter des SCRIPT, des Centre de gestion informatique de l'éducation (CGIE) und der Direction générale de l'enseignement secondaire (DGES) informéierten die Präsidenten und Vertreter der nationalen Programmkommissionen über aktuelle Themen und Neuerungen rund um das Thema Gratisschulbuch.
Dabei ging es insbesondere um die Bedeutung der qualitativen Datensammlung und –verarbeitung.

Wertvolle Arbeit der Programmkommissionen

Die gewissenhafte Arbeit der Programmkommissionen spielt eine Schlüsselrolle in der alljährlichen Vorbereitung des Schulbuchprogramms. Im Zusammenspiel mit dem SCRIPT und den übrigen Akteuren des Ministerium für Bildung, Kinder und Jugend gewannen die Vertreter der Commissions nationales de l'enseignement secondaire (CNES) einen Überblick zum Ablauf des Programms. Dazu gehörten auch der überarbeitete Planungskalender, grafische Prozessdarstellungen zu www.eschoolbooks.lu sowie ein Video-Tutorial über die Funktion der App app.mybooks.lu.

Am Schluss der Veranstaltung bewiesen zahlreiche Fragen und Anregungen aus den Reihen der Programmkommissionen, dass das Informationsangebot zum Gratisschulbuchprogramm auf breites Interesse stieß.

Mehr Informationen zum Gratisschulbuchprogramm sind auf www.mybooks.lu zu finden.

Kontakt

gms@script.lu
helpdesk@cgie.lu

Contact

  • eduPôle
    28, route de Diekirch
    L-7220 Walferdange
    Luxembourg
  • T. (+352) 247-85187
    F.  (+352) 247-85137
    BP 98 | L-7201 Bereldange
    secretariat@script.lu