Actualités

Luxembourg City Film Festival

25/10/2019

Bereits zum zweiten Mal organisiert das Luxembourg City Film Festival, in Zusammenarbeit mit dem SCRIPT, zwischen dem 12. und dem 20. November 2019 mehrere spezielle Schulvorstellungen außerhalb des regulären Festivalprogramms.
Ziel ist es, die Film- und Medienerziehung junger Leute zu fördern.
Im Anschluss an die Kinovorstellungen finden Diskussionsrunden mit Filmschaffenden und Expert*innen zum jeweiligen Thema statt.
Der Eintritt für die Schulklassen ist frei. Lehrer*innen können ihre Schulklassen über register@luxfilmfest.lu anmelden.
 

Programm für die Schulvorstellungen

  • Je n'aime plus la mer von Idriss Gabel (BE, 2018) | 68' | OF mit DE UT

Dienstag, 12/11, 9:00 Uhr im Ciné Scala in Diekirch
Mittwoch, 13/11, 9:00 Uhr im Prabbeli in Wiltz

  • In My Room (Baheder sheli) von Ayelet Albenda (IL, US, UK, 2017) | 70' | EN OF mit FR UT

Montag, 18/11, 9:00 Uhr in der KulturFabrik in Esch-sur-Alzette
Dienstag, 19/11, 9:00 Uhr, im Kulturhuef in Grevenmacher
Mittwoch, 20/11, 9:00 Uhr, im Ciné Sura in Echternach

Contact

  • eduPôle
    28, route de Diekirch
    L-7220 Walferdange
    Luxembourg
  • T. (+352) 247-85187
    F.  (+352) 247-85137
    BP 98 | L-7201 Bereldange
    secretariat@script.lu