News

Intersex? Variationen der Geschlechtsmerkmale? Eine Veranstaltungsreihe zum Lernen und Lehren

Intersex? Variationen der Geschlechtsmerkmale? Eine Veranstaltungsreihe zum Lernen und Lehren
15/10/2021

Unter dem Titel Intersex? Variationen der Geschlechtsmerkmale? Eine Woche zum Lernen und Lehren findet eine Veranstaltungsreihe zu der Thematik Intersex in der Zeit vom 18. bis zum 30. Oktober sowie am 11. und 12. November 2021 in Luxemburg bzw. virtuell statt.

Diese Veranstaltungsreihe hat zum Thema die breite Öffentlichkeit, betroffene Eltern sowie Lehrkörper über die Thematik Intersex zu sensibilisieren und zu informieren. Betroffene Kinder und Jugendliche sind häufig Diskriminierungen in allen Lebensbereichen ausgesetzt, da ihr Geschlecht nicht eindeutig einer der medizinischen „Normkategorien“ zugeordnet werden kann und somit ihr Verhalten nicht mit Stereotypen des männlichen oder weiblichen Geschlechts übereinstimmt.

Ziel ist die Existenz der Kinder, die mit Variationen der Geschlechtsmerkmale geboren wurden, zu dedramatisieren wie auch Gewalt und Diskriminierungen gegenüber Intersex Erwachsenen zu reduzieren.

Die Veranstaltungsreihe steht in Verbindung mit dem 26. Oktober, dem Internationalen Tag der Intersex-Sichtbarkeit.

Sie findet im Rahmen der 14-tägigen, weltweiten Veranstaltungen zur Unterstützung von Intersex-Personen statt, die jeden 8. November mit dem Internationalen Tag der Intersex-Solidarität endet.

Der SCRIPT ist Partner dieser Veranstaltungsreihe, um eine Heranführung der breiten Öffentlichkeit, der zukünftigen Eltern sowie der Lehrkräfte an diese Thematik zu ermöglichen.
Jill ist anders, ein Animationsfilm von Luan Lamberty, basierend auf dem gleichnahmigen Kinderbuch von Ursula Rosen, wurde integral vom SCRIPT finanziert und wird im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe uraufgeführt.

Das vollständige Programm sowie alle nötigen Informationen finden Sie im offiziellen Programm der Veranstaltungsreihe.

Fichiers à télécharger

Contact

  • 33, Rives de Clausen
    L-2165 Luxembourg
    Luxembourg
  • T. (+352) 247-85187
    F.  (+352) 247-85137
    secretariat@script.lu